Fino 4 – Monster in der Pinakothek

Zurück

In diesem Buch lernt Fino eine Pinakothek kennen. Ja, was ist eigentlich eine Pinakothek? Das ist eine Bildergalerie, die viele berühmte Künstler aus aller Herren Länder (Ausländer) geschaffen haben. Fino wird von seinen Geschwistern ein wenig aufgezogen. Denn er schaut sich diese Bilder gerne an, und zwar in ein Buch, das Judith aus der Schule mitgebracht hat.
Ganz besonders hat es ihm die lächelnde Dame angetan.
Wie es der Zufall will, fährt die Schule nach München in das Lenbachhaus. Diese Galerie ist was Besonderes. Es ist ein Haus im Haus. Genau dort, erleben die Monster ein Abenteuer, das sich gewaschen hat. Die Kinderfreunde haben große Sorge um ihre Monsterchen. Ein fremdes Mädchen will sie sogar stehlen ….
Ich kann euch nur sagen auch hier passiert eine Menge und ich hatte viel Spaß und musste selber lachen beim Schreiben……

Eine Erzählung vom 4 Kapitel – Wo sind Razo und Fino? Anhören Player oder über YouTube


Dieses Buch könnt ihr in epubli.de kaufen. Drück auf den Link und ihr sein gleich verbunden. Das Buch gibt es auch als E-Book
https://www.epubli.de/shop/buch/Fino-4—Monster-in-der-Pinakothek-Jutta-E-Schröder-9783746741505/76520 E-Book

 

Mit diesem Link kommst du zur Leseprobe. Wäre schön, wenn du eine Bewertung hinterlässt auf den Plattformen, wo du das Buch kaufst. Um anderen und mir zu zeigen, dass dir die Leseprobe oder das Buch gefallen hat.
Weltbild – Leseprobe

Wo man nur die Monster findet? Überall sind sie zu finden.

Teile diese Seite mit deinen Freunden wenn du willst