Viele Jahre sitzt ein Bettler

Zurück

Eine Bibel-lied-geschichte zum singen.
Jahre lang sitz ein blider Mann und muss betteln weil er sich nicht helfen kann. Er sieht nichts und so kann er auch nicht arbeiten. Er ist arm und sein größter Wunsch ist, endlich zusehen. Wer kann helfen? Da hört er, das Jesus in die Stadt kommt …. Was tun? Hör dir das Lied an. Vielleicht singst du mit…

1. Viele Jahre sitzt der Bettler an der Straße vor der Stadt.
//: Blind ist er geboren, er ist arm und selten satt. ://

2. Eines Tages hört er Stimmen, viele Menschen gehn vorbei.
//: Er vernimmt voll Freunde, Jesus Christus ist dabei. ://

3. Da beginnt er laut zu rufen: Davids Sohn, erbarme dich.
//: Ich will wieder sehen, Freund der Kranken heile mich. ://

4. Doch die andern werden Böse: Bilder sei doch endlich still.
//: Er kann dir nicht helfen, Jericho ist heut sein Ziel. ://

5. Jesus hört den Ruf des Binden, er vergisst den Bettler nicht:
//: Du sollst wieder sehen deinen Augen geb ich Licht. ://

Diese Strophe habe ich aus gelassen beim singen – Hab ich umgeschrieben.
6. Wie der Bilde, rufen alle: Jesus komm auch heut zu mir.
//: Ich möcht endlich sehen, nur die Wahrheit führt zu Dir.://

Teile diese Seite mit deinen Freunden wenn du willst